Selbsterfahrungs – und Fortbildungskurs: HeilKlangWege

„HeilKlangWege“ nenne ich mein Angebot, sich in 5 einzelnen Modulen, die in frei wählbarer Reihenfolge buchbar sind,  auf den Weg zu machen, immer tiefer in die heilsame Erfahrung mit Klang einzutauchen. Dies kann ausschließlich der Selbsterfahrung dienen oder auch als Fortbildung genutzt werden (soweit Menschen im therapeutisch-heilerischen Beruf bereits arbeiten). Das heißt: Die Erfahrungen und das gelernte Wissen können dazu dienen, die eigenen Selbstheilungskräfte zu stärken oder das Erlernte gegebenenfalls auch im eigenen therapeutisch heilerischen Berufsfeld mit anzuwenden.

Aufbau als Fortbildung:

Alle 5 einzelnen Module werden in Einheiten von mindestens 2 Wochenenden pro Modul oder 3 mal 1,5 Tagen oder je einer Blockwoche angeboten. Wer die Teilnahme aller 5 Module ( jedes Modul umfasst  20 bis 30 Unterrichts – bzw. Übungsstunden) vorweisen kann, kann sich zu einer Abschlusseinheit anmelden, bei der ein Fortbildungszertifikat ausgestellt wird.

Einzelne Module / Bausteine:

Inhalt aller 5 Module: wie behandle ich einen anderen Menschen mit Klang? Innere Haltung, Einstimmung, Erspüren des Energiekörpers, usw.

Modul I: Saiteninstrumente (Monochord, Behandlungsharfen, Klangliege) und Stimme
Modul II: Stimmgabeln (Phonophoresetherapie) und Stimme
Modul III: Klangschalen und Gongs
Modul IV: Schamanische Trommeln, Oceandrum und Stimme
Modul V: Stimme (Obertongesang, Chakra-Gesang, Betönen durch Klangrohre)

Abschluss-Seminar: Anwendung aller gelernten Heilklang-Ebenen

Termine 2019:

11. – 13.01.2019 Heil-Klang-Wege (Teil-Modul III): Klangschalen und Gong
Ort: Mössingen, Freitag:  18 Uhr – Sonntag:  13Uhr
Gebühr: 250 €

01. – 03.03.2019 Heil-Klang-Wege (Teil-Modul I): Monochord, Behandlungsharfen
Ort: Mössingen, Freitag:  18 Uhr – Sonntag:  13Uhr
Gebühr: 250 €