St. André an der Cèze

31. August - 7. September 2019

St. André de Roquepertuis ist ein kleines malerisches Dorf an der Cèze zwischen Bagnols sur Cèze und Barjac. Ein altes romantisches Anwesen aus Naturstein mit einem großen Garten und einer überdachten großen Veranda bietet idyllischen Raum zum Klingen, Singen, Tönen und Sein. Außerdem ist das Baden im klaren Fluss ein Vergnügen und der Ort bietet viele besondere Ausflugsmöglichkeiten.

Seminarinhalte:

täglich 3 – 4 Std. Kurs:

  • Singen, Tönen, Atmen und Lauschen 
  • mit besonderen Orten in Resonanz gehen 
  • 1-2 Ausflüge zu Kraftorten
  • Heilklangkreise