KaLANGa – Spiritueller Frauenchor Stuttgart -


Musikalische Leitung:
Arunga Heiden (Tel: 07473-920213, e-mail: klang@arunga-heiden.de)
Organisation & Finanzen:
Ilona Rauschopf lachendeHexe@web.de
Ulrike Rebstock (Tel: 07021-486361)
Ort:
Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45,
Stuttgart – Bohnenviertel
Zeit:
2 mal monatlich mittwochs 19 – 21 Uhr  + 1 Chorwochenende pro Jahr
aktuelle Termine siehe unten

 

Aufnahme in den Chor:
Zur Zeit ist der Chor geschlossen und es gibt auch keine Schnupperabende. Wir führen auch keine Wartelisten über interessierte Sängerinnen. Wenn der Chor wieder Raum für Neuaufnahmen hat können interessierte Frauen über 2 Monate zu einem Chor-Schnupperabend kommen. Jede, die dann in den Chor aufgenommen werden möchte, kann an einem Losverfahren teilnehmen, da wir aus Platzgründen leider vermutlich nicht alle Interessentinnen aufnehmen können. Wann die nächste Öffnungsphase sein wird, wird an diesem Ort rechtzeitig mitgeteilt!

Kosten:
Jahresbeitrag zu erfragen bei Ulrike Rebstock, da abhängig von der Anzahl der Teilnehmerinnen und Einkommenssituation. Zur Zeit: ca. 120 Euro im Jahr

Ein paar Sätze zum Selbst-Verständnis des Chores:

Der Chor wurde im Januar 2002 gegründet. Teilnehmerinnen eines Sing-Workshops von mir wollten gerne regelmäßiger miteinander singen und nicht nur hin und wieder in einem Kurs. So entstand die Idee eines spirituellen Frauenchores. Zwei Frauen organisierten Termin, Werbung und einen Raum (der gleich beim ersten Treffen so überfüllt war, dass wir einen größeren finden mussten) und so ging es los. Inzwischen sind wir ca. 60 Sängerinnen und freuen uns über jede neue Frau, die Lust hat mitzusingen!

Da die Grundlage für den Chor die Erfahrungen in meinen Seminaren waren, ging es von Anfang an um die reine Freude am Singen (ohne Zweck und Ziel - wie etwa regelmäßige Konzerte -), um die Freude an der eigenen Stimme, am Miteinander- Klingen in der Gruppe, völlig frei von irgendwelchen Voraussetzungen wie stimmliches Können oder Notenlesen. In unseren Liedern (Lieder aus aller Welt und meine eigenen Kompositionen) verbinden wir uns singend mit der Kraft der Elemente, mit Erde und Himmel, mit der All-Einen und den Weisheiten des Jahreszyklus.
Da der Chor dieses Selbstverständnis hat: Singen als spirituelles heilsames Erlebnis, als Gemeinschaftserfahrung – sind und bleiben Auftritte eine Ausnahme und finden nur in einem vom Chor als passend empfundenen Rahmen statt.

Zu Beginn und zum Abschluss jedes Chorabends verbinden wir uns als Gruppe und bilden einen Klangkreis aus den Tönen unseres Herzens. So entstand auch unser Name "KaLANGa". In ihm verbirgt sich das Wort Klang. Viele uralte Mythen erzählen davon, dass die Welt und alles Leben aus dem Klang entstanden ist. Klänge versetzen unseren Körper in Schwingung bis in die kleinste Zelle hinein. Klänge berühren die Seele: bringen uns zum Lachen, zum Weinen, zum Tanzen und wecken immer wieder unsere Lebensgeister!

Chortermine 2017

18.1.
01.2.
10. – 12.2. Chorwochenende Reichenau
15.2.
08.3.
22.3.
05.4. evtl. Gudrun / Angelika
19.4.
10.5. evtl. Gudrun / Angelika
24.5.
07.6.
21.6.
05.7.
19.7. Sommerfest

SOMMERPAUSE

20.9. Angelika/Gudrun
04.10.
18.10.
08.11.
22.11.
06.12.
20.12. Winterfest